Bittere Bio Aprikosensamen

Bittere Bio Aprikosensamen

5,95 18,50  inkl. MwSt.

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Auf den Merkzettel
Auf den Merkzettel
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Bittere Aprikosensamen enthalten erhöhte Konzentrationen des Stoffes Amygdalin (auch als Laetrile oder Vitamin B17 bekannt). Amygdalin ist ein so genanntes cyanogenes Glykosid, das in Gegenwart von Wasser Blausäure abspaltet.

Seit 27. Juli 2017 gilt die neue EU Verordnung (EU) 2017/1237, die den Höchstgehalt an Blausäure in bitteren Aprikosenkernen definiert. Die akute Referenzdosis (ARfD) liegt bei 20 µg/kg Körpergewicht, was bedeutet, dass schon bei sehr wenigen bitteren Aprikosenkernen dieser Wert überschritten wird und somit die Abgabe zum Verzehr unmöglich macht.

Die WHO empfiehlt den Verzehr von max. 1-2 Kerne/Tag laut EU-Aromaverordnung.

Wir weisen darauf hin, dass unsere bitteren Aprikosensamen nicht verzehrt werden dürfen – jedoch dürfen Sie sich daraus ein Aprikosensamenöl pressen.

Sie erhalten bittere Bio Aprikosensamen aus wildgewachsenen Aprikosenfrüchten – kontrollierte, aflatoxinfreie Bio-Rohkost-Qualität aus Pakistan/Usbekistan. Die bitteren Aprikosensamen stammen aus den kleinen säuerlichen Wildaprikosen. Bittere Bio Aprikosenkernsamen pakistanischer oder usbekistanischer Herkunft sind etwas kleiner und noch bitterer als türkische Aprikosenkerne.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Gewicht

100 g, 500 g

Nährwerte

Nährwert per 100g
Brennwert 2636 kJ / 630 kcal
Fett 54,0 g
- davon Gesättigte Fettsäuren 4,0 g
Kohlenhydrate 13,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Ballaststoffe 8,0 g
Eiweiß 19,0 g
Salz < 0,02 g